Paragliding


Seit vielen Jahren habe ich ein Fabel fürs Fliegen.Leider kam ich über virtuelle Flüge im diversen Microsoft Flug Simulatoren nicht hinaus.
Bis ich von meinen „Frauen“ einen Gutschein über ein Schnupperkurs fürs Gleitschirmfliegen geschenk bekommen.
Zusammen mit meinem alten Herrn und Kumpel Pete haben wir ein Wochenende in Willingen verbracht um am Ettelsberg (und Umgebung) eine paar Hüpfer zu absolvieren.

Diese 2 Tage reichten aus um mich anzufixen.
Aber! wie jede Form des Fliegens ist der Spass nicht gerade günstig.
Für eine Erstausrüstung aus Schirm, Rettung, Gurtzeug, Helm und Stiefel zahlt man schnell 3500 – 4000 € neu. Gebraucht natürlich deutlich günstiger.
Dann kommt irgendwann noch ein Variometer dazu, wenn möglich mit GPS, Fliegeroverall und und und.
Nicht zu vergessen die Fahrten in die Fluggebiete.
Für die Ausbildung hin zum A-Schein, dem begrenzten Luftfahrerschein, kakuliere ich derzeit incl. Übernachtungen, Prüfungsgebühren,Anfahrten usw. knappe 2000 €.

So mussten erstmal die finanziellen Möglichkeiten ausgelotet werden.
Und auch die Geduld der Familie da ja dann z.B. die Urlaubsgestaltung stark vom Fliegen abhängig ist.
Dank eines guten Deals und guter Verbindungen steht die Finanzierung .

Meine Erfahrungen als Newbie möchte ich in einem Paragliding Blog festhalten.

 

Mehr dazu im Blog!

 

 

 

to be continued…….